Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

© Ralf Silberkuhl/ 6 Tant

Summer Schools

Im Sommer ins Ausland und gleichzeitig etwas für das Studium tun? Das ermöglichen sog. Summer Schools. Dabei handelt es sich um eine besondere Studienform, die ursprünglich vor allem an US-amerikanischen und kanadischen Universitäten verbreitet war. Dort sind die Sommermonate von Mai bis September oftmals nicht vorlesungsfrei, sondern die Hochschulen bieten zahlreiche Kurse aus ihrem regulären Angebot an, die meist fünf bis sechs Wochen dauern.

Das ist eine coole Sache, denn hierbei steht der Spaß am Lernen im Vordergrund. Mittlerweile bieten zahlreiche Universitäten weltweit Summer Schoolsan, die es dir ermöglichen, ein bestimmtes Fachgebiet zu vertiefen oder eine neue Interessenssphäre zu entdecken.
In dieser Veranstaltung zeigen wir dir verschiedene Optionen und informieren dich zu den Bewerbungsverfahren und entsprechenden Finanzierungsmöglichkeiten.

Datum: 29.10.2019
Uhrzeit: 16-18 Uhr
Raum: HS 15 (O.06.01)

Referentin: Iris Leclaire

zuletzt bearbeitet am: 16.09.2019