Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Download Center

Outgoings 2016/2017


 © Isabel

ISABEL

Zielland: Polen

Studienfach: Management und Marketing

"Das Semester war die spannendste Zeit meines Studiums. Neben den vielzähligen Kulturen, die ich kennengelernt habe, war eine besonders beeindruckend: die Europäische Kultur der Studierenden, die aus den Grundprämissen der Offenheit, des Zusammenhalts und der deutschen „Wanderlust“ zu
Wachsen scheint.“

Bewerbung - Schritt für Schritt

Die Bergische Universität Wuppertal pflegt den internationalen Austausch von Studierenden im Rahmen des EU-Programms ERASMUS+ (Leitaktion 1). Der Austausch von Studierenden innerhalb des Programms basiert auf Kooperationsverträgen (Inter-institutional Agreements), die die jeweilige Fakultät mit einem Partner an einer ausländischen Hochschule geschlossen hat. Heimat- und Gasthochschule besitzen jeweils eine gültige ERASMUS-Universitätscharta (ECHE). Die ERASMUS-Universitätscharta der Bergischen Universität Wuppertal finden Sie unter "ERASMUS - Outgoing".

Eine Übersicht über die ERASMUS-Fakultätskooperationen, inklusive Informationen zu Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern finden Sie rechts im Download-Center.

 

Beratung & Informationen beim Akademischen Auslandsamt (AAA)

Bei Fragen zur Durchführung eines ERASMUS-Auslandsstudiums informieren Sie sich frühzeitig, i.d.R. mindestens zwölf Monate vor geplantem Beginn des Studiums im AAA.


Bewerbung auf den ERASMUS-Platz


Bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal ‚Mobility Online‘ auf einen Studienplatz an einer unserer Partnerhochschulen:

Klicken Sie hier für Ihre Bewerbung

Bewerbungsfrist für Auslandsaufenthalte im akademischen Jahr 2020/2021:

15. Januar 2020



In der Anglistik bewerben Sie sich bis zum 15.12. direkt bei Frau Hofmann. Wichtig: Sie müssen sich zusätzlich bis zum 15.01. auch über Mobility online bewerben.

 

Auswahl durch die Fakultät abwarten

Die ausgewählten ERASMUS BewerberInnen werden dem AAA durch die Fakultät genannt. Nach erfolgter Zusage sollten Sie einen persönlichen Beratungstermin im AAA wahrnehmen bzw. an einer der Veranstaltungen für ausgewählte ERASMUS-Studierende teilnehmen.

 

Hinweise zu den Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf
  • aktueller Notenauszug: ggf. aller Teilfächer. Sollten noch keine Noteeintragungen vorliegen, laden Sie bitte Ihr letztes Hochschulzeugnis hoch (z.B. BA / MA)
  • aktuelle Studienbescheinigung
  • ggf. Sprachnachweis: Klären Sie im Vorfeld mit Ihrer Fachkoordinatorin bzw. Ihrem Fachkoordinator, ob ein Sprachnachweis eingefordert wird.
  • Motivationsschreiben: Bitte richten Sie das Schreiben an Ihre Fachkoordinatorin bzw. Ihren Fachkoordinator und klären vorab, in welcher Sprache das Motivationsschreiben einzureichen ist.
  • Bewerbungsformular: Nachdem Sie alle oben aufgelisteten Dokumente hochgeladen haben, werden Sie ein Bewerbungsformular generieren können. Dieses müssen Sie unterschrieben wieder im Portal hochladen.

Ihre zuständiges Fach kann darüber hinaus noch weitere Unterlagen einfordern oder Sie zu einem Auswahlgespräch einladen!

zuletzt bearbeitet am: 13.11.2019