Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Unterkunft

Bei Auslandsstudienaufenthalten an Partnerhochschulen unterstützen in der Regel die dortigen Akademischen Auslandsämter/International Offices bei der Reservierung eines Zimmers im Studentenwohnheim oder geben Hinweise zur Suche nach privaten Unterkünften.
Nicht jede Partnerhochschule verfügt über ein Kontingent an Wohnheimplätzen, so dass geförderten Studierenden in Austauschprogrammen (ERASMUS, FreeMover-Programm Europa, Internationale Hochschulpartnerschaften) nicht immer ein Wohnheimzimmer garantiert werden kann.
Neben der Bewerbung auf einen Austauschplatz an der Gasthochschule muss, sofern gewünscht, parallel ein Antrag auf Reservierung eines Wohnheimzimmers gestellt werden oder auf dem Bewerbungsformular angegeben werden, dass eine Zimmerreservierung im Wohnheim erwünscht ist.

zuletzt bearbeitet am: 05.02.2015