Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal

Team Outgoing
Abt. 3.3 - Akademisches Auslandsamt
Gaußstr. 20
D-42119 Wuppertal

Für allgemeine Anfragen:
teamoutgoing{at}uni-wuppertal.de

Iris Leclaire
Sprechzeiten: Mo-Do 15-17 Uhr, Studierendensekretariat/Service-Center am Haupteingang 
leclaire{at}uni-wuppertal.de

Anna Dörnemann
Sprechzeiten: Di u. Do: 10-12 Uhr, O.06.14e
doernemann{at}uni-wuppertal.de

Judith Schmitz
(Sprechzeiten nach Vereinbarung), O.06.10
jschmitz{at}uni-wuppertal.de

 

 

Outgoings 2016/2017

 


 © Alina

Alina,

Zielland: Spanien

Studienfach: Deutsch, Mathe, Englisch

"In einem Satz lässt sich mein Auslandspraktikum auf jeden Fall als sehr herausfordernd, aber auch sehr bereichernd zusammenfassen. Ich habe viel ausprobieren können und dadurch sehr viel Neues gelernt, was mir sicherlich in meinem späteren Berufsleben und im Referendariat weiterhelfen wird."

Optionalbereich Kompakt des kombinatorischen Bachelor of Arts

 

In der heutigen Zeit wird es für Hochschulabsolventen immer wichtiger, die eigene Beschäftigungsfähigkeit zu erhöhen, um sich dadurch optimal für den Arbeitsmarkt zu positionieren. Dazu gehören nicht nur praktische Erfahrungen, die man bereits während des Studiums durch Praktika sammeln kann, sondern auch sprachliche und interkulturelle Kompetenzen. Entscheiden sich Studierende für ein Auslandspraktikum können - durch diesen Auslandsaufenthalt - alle drei Kompetenzen verbessert und gestärkt werden.

 

Für Studierende des kombinatorischen Bachelor of Arts, mit dem Ziel Fachmaster (nicht Lehramt), die sich einen intensiven Einblick in die Berufswelt wünschen und gleichzeitig Auslandserfahrungen sammeln möchten, bietet sich der Optionalbereich Kompakt an.

Durch den Optionalbereich Kompakt können Studierende - in nur ein bis zwei Semestern - den gesamten Optionalbereich (18 LP) abdecken und sich optimal auf ein Auslandspraktikum vorbereiten.

Im Optionalbereich Kompakt sind dabei folgende Leistungen zu erbringen:

  • vorbereitender Sprachkurs mit Klausur (2 LP)
  • vorbereitendes interkulturelles Training mit Präsentation (2 LP)
  • Auslandspraktikum über mindestens 12 Wochen mit Praktikumsbericht (12 LP)
  • fremdsprachliche Abschlusspräsentation (2 LP)

In der Modulübersicht entspricht der Optionalbereich Kompakt dem Profil "Berufliche Vertiefung" mit den Modulnummern: OPB104 und OPB105 für das Betriebspraktikum I und II (je 6 LP), sowie SLI123 Sprachliche und interkulturelle Kompetenz (6 LP). Abgerundet werden die Vorbereitungen auf das Auslandspraktikum durch ein Beratungsgespräch im Career Service als auch im Akademischen Auslandsamt. Mit dem Modulbogen Optionalbereich Kompakt "Betriebspraktikum im Ausland" können sich Studierende die einzelnen Leistungen bestätigen lassen. Weitere Informationen zum Optionalbereich Kompakt finden Sie auch hier.

 

Das Sprachlehrinstitut der Bergischen Universität Wuppertal steht Ihnen mit Informationen zu den angebotenen Sprachkursen sowie zum Modul "SLI123 Sprachliche und Interkulturelle Kompetenz" zur Verfügung.

Die Zentrale Studienberatung organisiert regelmäßig interkulturelle Trainings, um Studierende auf einen anstehenden Auslandsaufenthalt vorzubereiten.

Im Akademischen Auslandsamt können Sie sich beraten lassen, wie man am besten einen Auslandspraktikumsplatz findet, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und welche organisatorischen Schritte - bei einem längeren Auslandsaufenthalt - noch beachtet werden sollten.

 

Falls Sie allgemeine Fragen zum Optionalbereich Kompakt haben, können Sie sich gerne an Frau Dr. Agnes Bryan, (bryan{at}uni-wuppertal.de ), Frau Iris Leclaire, (leclaire{at}uni-wuppertal.de) oder die Modulverantwortliche, Frau Dr. Stefanie Krivsky-Velten, (krivsky{at}uni-wuppertal.de) wenden.

zuletzt bearbeitet am: 22.07.2019