Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

SPRACHASSISTENTINNEN UND SPRACHASSISTENTEN in Russland, Kasachstan, Kirgistan und der Ukraine

Unterstützung der Deutschlehrer/innen am Ort, Vermittlung der deutschen
Sprache, Landeskunde und Kultur im schulischen und außerschulischen Bereich.

Die Sprachassistententätigkeit wird mit einem Stipendium in Höhe von 1300€ monatlich und einer einmaligen Reisekostenpauschale gefördert. Die Stipendiendauer beträgt 9 Monate. Darüber hinaus bietet das Goethe-Institut eine intensive Vorbereitung und fachliche Begleitung an.

Ihre Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf mit
Zeugnissen, Angaben zu Lehrerfahrung oder/und Praktika, zu Interessen
und Fähigkeiten enthalten.

Senden Sie sie bitte bis zum 15. Juni 2019 an Minderheiten{at}goethe.de
Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.goethe.de/sprachassistenten

zuletzt bearbeitet am: 17.08.2016