Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Deutsch-Französische Studiengänge

Die Bergische Universität Wuppertal bietet Studierenden im Rahmen von zwei Studienangeboten die Möglichkeit, einen deutsch-französischem Doppelabschluss zu erwerben.

Die Studierenden profitieren hierbei nicht nur von einer hervorragenden Ausbildung in ihrem Fachgebiet, sondern erwerben zusätzlich interkulturelle und sprachliche Kernkompetenzen, die zur Ausübung ihrer Tätigkeit in einem internationalen Kontext benötigt werden.

 

Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Angewandte Kultur- und Wirtschaftsstudien/Formation franco-allemande appliquée: culture et économie (Bachelor)

Informationen zum deutsch-französischen binationalen Bachelor Studiengang Angewandte Kultur- und Wirtschaftsstudien, der in Kooperation mit der Université de Franche-Comté, Besançon, Frankreich, durchführt wird, finden Sie hier.

EuroPhilosophie (Master)

Der Master Erasmus Mundus EuroPhilosophie ist eine innovative Masterausbildung, die auf den Erwerb von Erkenntnissen und Kompetenzen auf internationalem Niveau im Rahmen der Entwicklung der „Deutschen und Französischen Philosophien im europäischen Raum“ ausgerichtet ist. Die 2007 entstandene Ausbildung empfängt jedes Jahr, im Anschluss an eine besondere Auswahl, an die zwanzig internationale Studierende, denen während der folgenden zwei Jahre ihres Masters eine Mobilität in verschiedenen Universitäten in Europa (Toulouse, Louvain, Wuppertal, Prag, Coimbra, Bonn) sowie des außereuropäischen Raumes (Hosei in Japan, Memphis in den USA, Sao Carlos in Brasilien) zugutekommt. Informationen zu diesem Studienangebot finden Sie hier. Der Studiengang wird von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) gefördert.

 

Allgemeine Informationen zur Deutsch-Französischen Hochschule finden Sie auf den Seiten der DFH.

zuletzt bearbeitet am: 19.08.2019